Wo die Linie hinführt

Gesucht und geschenkt, gewachsen und gefunden, gezeichnet, genäht, gedruckt und gedrahtet.

In diesem Intensivkurs gehen wir hingebungsvoll der Linie nach. Manche Spuren entstehen fast von selbst, aus dem Mut, aus dem Experiment. Herrlich!

Immer wieder übernehmen die Linien die Führung im Bild. Sie zu steuern ist die Herausforderung. Dabei eine eigene Handschrift zu entwickeln und Linien, Flächen, Formen und Farben zu vernetzen wird unser Abenteuer.

Wie verbindet die Linie die Malerei, die Collage und den Druck?
Warum?
Wo führt die Linie hin?

Zwei Dozentinnen: Sabine Kinder und Andrea Rozorea stellen sich diesen Fragen.
Sie geben maximale Impulse, zeigen grafischen und malerischen Zugriff, unterstützen planvoll und spielerisch, konstruktiv und mit viel Humor.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Termin: Di, 12. - So, 17. Januar 2021
Dauer: 6 Kurstage
Ort: Freie Kunst Akademie Augsburg

Anmeldungen zum Kurs bitte direkt bei der Freien Kunst Akademie Augsburg.

Zum Seitenanfang